Amaranth: was es ist und wie man es in der Küche verwendet ‣ desport24.com

Amaranth: was es ist und wie man es in der Küche verwendet

amaranth was es ist und wie man es in der k che verwendet 60dee861b116e

Von den alten präkolumbianischen Zivilisationen als heilig betrachtet, ist Amaranth eine krautige Pflanze aus der Familie der Amarantaceae, die heute auf der ganzen Welt verbreitet ist. Es wird aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dieser Art von Nahrungsmitteln allgemein als Getreide angesehen, auch wenn dies in Wirklichkeit nicht der Fall ist. Wir entdecken dann, was was es ist und wie man es zubereitet .

Was es ist und warum es heilig war

Erstens wird Amaranth wie andere Lebensmittel wie Quinoa als „falsches Getreide“ definiert und wie kann es als eine gültige Alternative zu Nudeln oder Reis angesehen werden, da es glutenfrei ist.

Die häufigste Sorte ist die Amaranthus Retroflexus , aber in der Natur ist sie nature Es gibt etwa 60 Arten. Amaranth-Pflanzen können 80-90cm . erreichen groß und haben ziemlich verzweigte Stängel, wo sie im Sommer wachsen der länglichen und gefiederten Blütenstände rot und orange gefärbt. Innerhalb der Blütenstände befinden sich die kleinen Samen , die den Teil bilden essbar der Pflanze.

In der Antike galt diese Pflanze vor allem wegen ihrer ernährungsphysiologischen Eigenschaften, die bereits bei den Mayas und Azteken bekannt waren. Die Pflanze wurde auch bei religiösen Zeremonien verwendet und mit Maismehl vermischt, um Statuetten herzustellen, die dann nach der Zeremonie gegessen wurden.

Sogar die Inkas verwendeten Amaranth für die seine heilende Wirkung, und sie betrachteten es als die Pflanze der Freundschaft und nannten es Kiwicha , was „der kleine Riese“ bedeutet. Mit der Ankunft der Konquistadoren wurde der Anbau dieser Pflanze lange Zeit aufgegeben Zeit, als die Spanier jeden Aspekt der Religion auslöschen wollten Heide der eroberten Völker.

Im 20. Jahrhundert verbreitete sich Amaranth jedoch wieder, zunächst in den USA und Mexiko, dann auch in Europa, insbesondere in Polen und Österreich.

Die wohltuenden Eigenschaften von Amaranth

Nachdem wir nun gesehen haben, was es ist, fahren wir mit der Auflistung der Eigenschaften fort, die es für die Gesundheit wertvoll machen . Obwohl sie ähnliche physische Eigenschaften wie Getreide hat, hat diese Pflanze aus ernährungsphysiologischer Sicht mehrere Aspekte mit Hülsenfrüchten gemeinsam.

Zunächst einmal hat Amaranth einen sehr hohen Proteingehalt . Der Anteil beträgt sogar 16%, wobei einige essentielle Aminosäuren hervorstechen, wie zum Beispiel Lysin, das Getreide fehlt. Es enthält auch mehrere Mineralsalze, wie

  • Phosphor
  • Magnesium
  • Kalzium
  • Eisen

Gut ist auch Menge an Vitamine , die diese Pflanze liefert; bestimmtes sind vorhanden:

  • Vitamin B3 oder Niacin, nützlich für Stoffwechsel, Kreislauf und Atmung zellular
  • Vitamin B9 oder Pyridoxin, das zur Produktion von weißen und roten Blutkörperchen verwendet wird
  • Vitamin Und mit seiner antioxidativen Kraft

Aus energetischer Sicht hat Amaranth insgesamt die gleichen Kalorien wie Getreide , ist aber im Gegensatz zu diesen perfekt für Menschen mit Zöliakie, da sie glutenfrei ist. Schließlich ist es sehr bekömmlich und auch zum Füttern kleiner Kinder geeignet.

Wie man Amaranth kocht

Amaranth in der Küche eignet sich für viele verschiedene Verwendungen. Tatsächlich können Sie es verwenden

  • In Körnern , sowohl trocken als auch in Brühe. Diese kochen in kurzer Zeit und eignen sich perfekt zum Anreichern von Suppen, Suppen, Kroketten oder Salate. Amaranthkörner können auch hinzugefügt werden zur Mischung aus Keksen und Brot, damit sie knuspriger werden
  • Mehl, zum Mischen zusammen mit Weizen-, Dinkel- oder Kamutmehl zur Zubereitung von duftendem Brot und ein paar leckere Kekse
  • Puffbohnen : die kommen these gebrauchsfertig verkauft und Sie können sie in eine Pfanne geben, als ob sie es wären etwas Popcorn. Hervorragend für einen Snack!

Vor dem Garen sollte es etwa 4 Stunden eingeweicht werden, um es zum Kochen vorzubereiten. Sehen wir uns ein paar Rezepte an, um es zu kochen.

Salat aus Hülsenfrüchten, Gemüse und Amaranth

Hier ist ein superschnelles Rezept, das aber perfekt ist, wenn es heiß ist. Kochen Sie einfach den Amaranth, lassen Sie ihn abtropfen und fügen Sie ihn dann Ihrem Salat hinzu. Eine Idee könnte sein, rote Zwiebeln, Bohnen, Amaranth, Frischkäse und Kichererbsen zu kombinieren.

Vegane Burger mit Amaranth und Zucchini

Zutaten

  • 500g
    Amaranth
  • 2
    Zucchini
  • 2
    Kartoffeln
  • Basilikum
  • Salz

Amaranth und Kartoffeln in Wasser kochen Sieden. Am Ende den Amaranth abtropfen lassen, abkühlen lassen und die Kartoffeln pürieren. In der Zwischenzeit die Zucchini ebenfalls in einem Sieb zerdrücken, damit sie möglichst viel Wasser abgeben. Dann kneten Zucchini, Kartoffeln, Amaranth, gehacktes Basilikum und eine Prise Salz. Dann form die Burger und legen Sie sie in einen vorgeheizten Ofen bei 200° für ca. 40 Minuten.

Wenn Sie ungewöhnliche Zutaten mögen, aber gesund wie Amaranth, auf Nutribees finden Sie viele echte Gerichte, die zu Ihnen passen. Wählen Sie aus unserer Speisekarte Ihre Lieblingsrezepte, die Lieferung nach Hause ist kostenlos!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.